Service-Navigation

Suchfunktion

Staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft (Teilzeit)

Nächster Schulbeginn
November 2019 - geplant

Klassenlehrerin
Julia Grosse
Tel.:     07641 451-9145
E-Mail: j.grosse@landkreis-emmendingen.de

Ziele
Die Fachschule vermittelt in Teilzeitform Frauen und Männern ohne hauswirtschaftliche Ausbildung:

  • Hauswirtschaftliche Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Grundlagen in Betriebs- und Haushaltsmanagement
  • Einblicke in Gartenbau und Landwirtschaft
Dauer
  • 1,5 Jahre (November 2019 - März 2021)
  • mittwochs von 08:30 Uhr - 16:45 Uhr (außer in den Schulferien)
  • zusätzliche Exkursionen

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Berufsschulabschluss oder eine dreijährige hauswirtschaftliche Berufstätigkeit

Kosten

  • Der Besuch der Schule ist gebührenfrei
  • Die Kosten für Unterrichtsmaterialien wie Literatur, Kopien, Lebensmittel oder Arbeitskleidung sind von den TeilnehmerInnen zu tragen

Unterrichtsinhalte

  • Betriebliche Kommunikation wie Präsentieren, Büroorganisation, Lernen und Arbeiten
  • Unternehmensführung wie Grundlagen hauswirtschaftlichen Handelns, Grundlagen der Verbraucherkunde, Steuern und Versicherungen
  • Betriebswirtschaftslehre wie Grundlagen betriebswirtschaftlichen Handelns, allgemeine Rechtsgrundlagen und EDV
  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen wie Nahrungszubereitung, Betriebshygiene, Bedarfsdeckung und Speisenplanung

Abschluss
Staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft

Weiterbildungsmöglichkeiten
Anschließender Vorbereitungslehrgang zur Berufsabschlussprüfung "Staatlich geprüfte HauswirtschafterIn"; über die Voraussetzungen informiert und berät Ausbildungsberaterin Frau Huppenbauer unter Tel.: 07641 451-9143 (vormittags)




Fußleiste