Aktuelle Regelungen für Landwirte im Nitratgebiet

Datum: 03.02.2020

Die neue Verordnung VODüV-Gebiete ist seit 30.06.2019 in Kraft und bringt abweichende Auflagen zur Düngeverordnung für alle Bewirtschafter, die ihre Flächen in den als Nitratgebiete ausgewiesenen Kulissen bewirtschaften.
Unter anderem muss Wirtschaftsdünger auf Stickstoff und Phosphat durch anerkannte Labore analysiert und der im Boden verfügbare Stickstoff (Nmin) durch die Untersuchung repräsentativer Bodenproben ermittelt werden. Bitte informieren Sie sich über Anforderungen und Ausnahmen bei der Bewirtschaftung im Nitratgebiet unter folgendem Link:

Merkblatt zur VODüVGebiete

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung